Kopfzeile

Inhalt

Polizei rechtes Limmattal

Der Verbund Polizei rechtes Limmattal ist für alle gemeindepolizeilichen Aufgaben für die Verbundsgemeinden zuständig.

Zu den Kernaufgaben zählen:

  • Aufrechterhaltung von Ruhe, Ordnung und Sicherheit
  • Patrouillentätigkeit
  • Verlust von Ausweisen (z.B. Pass oder Identitätskarte)
  • Diebstahl (z.B. Velo- oder Mofadiebstahl, Mobiltelefondiebstahl, Portemonnaiediebstahl, Taschendiebstahl etc.)
  • Sämtliche Übertretungs-Straftatbestände wie Sachbeschädigung, Tätlichkeit, Ladendiebstahl, Drogenkonsum, etc.
  • Verkehrspolizeiliche Aufgaben und Aktionen im fliessenden und ruhenden Verkehr
  • Aufnahme von Verkehrsunfällen, ausgenommen solchen mit Körperverletzung
  • Personenkontrollen, Personenfahndungen, Mithilfe und Unterstützung bei kriminalpolizeilichen Aufgaben und Aktionen der Kantonspolizei Zürich
  • Erledigung polizeilicher Aufträge der Gemeindebehörden und anderen, internen und externen Amtsstellen
  • Verwaltungspolizeiliche Aufgaben

Weitere Informationen dazu finden Sie unter der Rubrik Ämter oder hier.

Kontakt

Polizei rechtes Limmattal
Grossächerstrasse 21
8104 Weiningen

Tel. 044 750 99 00
Fax 044 750 99 09
rechteslimmattal@kompol.zh.ch

Website

Polizeiverordnung

Verordnung über die gemeinderechtlichen Ordnungsbussen

Verordnung über die gemeinderechtlichen Ordnungsbussen Die Verordnung zu den gemeinderechtlichen Ordnungsbussen können Sie untenstehendem Dokument entnehmen. Bitte wenden Sie sich für genauere Inf…

Verordnung über die gemeinderechtlichen Ordnungsbussen

Die Verordnung zu den gemeinderechtlichen Ordnungsbussen können Sie untenstehendem Dokument entnehmen. Bitte wenden Sie sich für genauere Informationen an die Polizei rechtes Limmattal. Sie gibt Ihnen gerne Auskunft.

Polizei rechtes Limmattal
Grossächerstrasse 21
8104 Weiningen

Tel. 044 750 99 00
rechteslimmattal@kompol.zh.ch
www.kompol-zh.ch
 

 

Waffenerwerbsschein

Waffenerwerbsschein Wer eine Waffe erwerben will, benötigt dazu einen Waffenerwerbsschein. Das entsprechende Gesuch, welches hier heruntergeladen werden kann, ist vollständig ausgefüllt mit folgen…

Waffenerwerbsschein

Wer eine Waffe erwerben will, benötigt dazu einen Waffenerwerbsschein. Das entsprechende Gesuch, welches hier heruntergeladen werden kann, ist vollständig ausgefüllt mit folgenden Beilagen beim Kanzleisekretariat einzureichen:

  • Auszug aus dem schweizerischen Strafregister im Original und nicht älter als 3 Monate
  • Kopie eines gültigen Passes oder einer gültigen Identitätskarte; für Ausländer mit Bewilligung in der Schweiz, Kopie des Ausländerausweises
  • Für Personen mit Wohnsitz im Ausland und Ausländer ohne Niederlassungsbewilligung mit Wohnsitz in der Schweiz; eine amtliche Bestätigung des Wohnsitz- bzw. Heimatstaates, wonach Sie dort zum Erwerb von Waffen oder des/der wesentlichen Waffenbestandteils/e berechtigt sind

Bitte informieren Sie sich auf der Website des Bundes genauer über den Erwerb eines Waffenerwerbscheines oder sonstigem Waffenhandel.

Hinweise

Die Prüfung und Bearbeitung des Gesuchs nimmt rund drei Wochen in Anspruch. Gültige Waffenerwerbsscheine können maximal um drei Monate verlängert werden.

Zugehörige Objekte