Kopfzeile

Inhalt

Zusatzleistungen zur AHV/IV

Auslagerung Bearbeitung Zusatzleistungen zur AHV/IV an die Sozialversicherungsanstalt Zürich (SVA)

Seit dem Jahr 2018 erfolgt die Abwicklung und Auszahlung der Zusatzleistungen zur AHV/IV direkt über die SVA Zürich.

Das Vorgehen:

  • Die monatliche Überweisung erfolgt durch die SVA Zürich jeweils am 5. Arbeitstag des Monats. Falls Sie die Rente bereits von der SVA Zürich erhalten, erfolgt die Auszahlung der Zusatzleistungen und der Rente in einer gemeinsamen Zahlung.
  • Die SVA Zürich prüft Ihre Anmeldungen sowie Gesuche und übernimmt die Abwicklung der periodischen Überprüfungen.

Meldepflicht und Krankheitskosten
Alle Änderungen der persönlichen Verhältnisse melden Sie bitte direkt der SVA Zürich. Auch die Belege zur Rückerstattung von Krankheitskosten können Sie direkt bei der SVA Zürich einreichen.

Wie erreichen Sie die SVA Zürich?
Die SVA Zürich ist dank der Nähe zum Hauptbahnhof Zürich für alle gut erreichbar. Von Montag bis Freitag 8 Uhr bis 17 Uhr, beraten Sie die Kundenberaterinnen und Kundenberater persönlich. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Telefon: 044 448 50 00

Adresse:
SVA Zürich
Röntgenstrasse 17
Postfach
8087 Zürich

Die Abteilung Soziale Dienste steht Ihnen für weitere Fragen oder Auskünfte gerne zur Verfügung.

 

Zugehörige Objekte