Die wichtigsten Informationen und Massnahmen der Gemeinde Unterengstringen zum Thema Conronavirus finden Sie hier:

Massnahmen Coronavirus Gemeinde Unterengstringen vom Montag, 19.10.2020

Wie der Bundesrat an einer ausserordentlichen Sitzung beschlossen hat, gelten ab sofort schweizweit schärfere Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Dazu gehören eine Ausweitung der Maskepflicht und eine Personebezogeneobergrenze bei Treffen.

Verzichtet hat der Bundesrat auf eine generelle Maskenpflicht in obligatorischen Schulen, Schulen der Sekundarstufe II und der Tertiärstufe sowie der familienergänzenden Kinderbetreuung. Dort gilt die Maskenpflicht nur, wenn sie Teil des Schutzkonzeptes ist.

Im Gemeindehaus gilt generelle Maskenpflicht. Das bedeutet, sobald das Gemeindehaus betreten wird, ist zwingend eine Maske aufzusetzen und die Hände sind zu desinfizieren.

Weitere Informationen befinden sich auf der Website des Bundesamts für Gesundheit (www.bag-coronavirus.ch).

 

 


Kategorie:

Gedruckt am 28.11.2020 09:23:56