Willkommen auf der Website der Gemeinde Unterengstringen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Vorübergehende Verkehrsanordnung Dorfstrasse "West"

Verkehrsanordnung

In der Gemeinde Unterengstringen wird die Dorfstrasse im Bereich zwischen dem Chlosterweg und der Liegenschaft Dorfstrasse 57 infolge Bauarbeiten teilweise gesperrt. Das Fahrverbot während den Bauetappen eins und zwei (Januar bis April 2021) wird in der Dorfstrasse mit dem Signal Nr. 2.01 „Allgemeines Fahrverbot in beiden Richtungen“ signalisiert. Während den Bauetappen drei und vier (Mai bis Juli 2021) ist die Dorfstrasse einspurig befahrbar und der Verkehr wird mittels Lichtsignalanlage geregelt. Die Verkehrsumleitung erfolgt über die St. Niklausstrasse / Wechselächerstrasse in die Büelstrasse und wird signalisiert.

Die Strassensperrungen werden der aktuellen Bauetappe jeweils angepasst.

Dauer der Verkehrsanordnung: 18. Januar 2021 – 31. Juli 2021.

Die Missachtung der Signalisation wird als Übertretung von Art. 27. Abs. 1 des Bundesgesetzes vom 19. Dezember 1958 über den Strassenverkehr gestützt auf dessen Art. 90 bestraft.

 

 

 


Dokumente vorubergehende_Verkehrsanordnung_Dorfstrasse_West.pdf (pdf, 320.2 kB)
Plan_Verkehrsanordnung_Dorfstrasse.pdf (pdf, 1522.2 kB)


Datum der Neuigkeit 20. Nov. 2020